Nr. 373

Wohnungsbau

An der Mühle, Norderney
Das Mehrfamilienhaus mit zwei Vollgeschossen und einem ausgebauten Dachgeschoss ist Teil des Baufelds „An der Mühle“ auf dem der Bauherr im Zuge eines neu erarbeiteten Bebauungsplans insgesamt sieben Häuser dieses Typs errichten möchte. Es sind 18 barrierefreie Wohnungen mit unterschiedlichen Wohnungstypen nach neuesten energetischen Standard und Komfort in einem Gebäude entstanden. Das Projekt hat die KFW 40 Förderung erhalten. Durch die Ausarbeitung der Details erhält der Neubau einen modernen Charakter, der ihn von einem historischen Nachbau unterscheidet. Hier ist der Spagat zwischen sich eingliedernder Architektur und bezahlbarem Wohnraum geglückt.
 
 
 
PLANUNG (seit 2017)
Hochbau LPH 1 – 8

TYPOLOGIE
Wohnungsbau

STATUS
Realisiert 2018

AUFTRAGGEBER
Wohnungsgesellschaft
Norderney mbH

NUTZFLÄCHE
1.541 m²

BILDER
Prof. Moths Architekten